Das Burnout Syndrom

Anhaltende Müdigkeit und Erschöpfung
Die täglichen Aufgaben bewältigen sich immer schwerer.
Die Betroffenen fühlen sich überfordert und müde.
Die Erholungsphasen reichen nicht aus, um Kraft für die Ansprüche des Alltags zu schöpfen.

Nachlassende Leistungsfähigkeit
Konzentrationsstörungen, Nervosität und Spannungen nehmen die Kraft für das tägliche Leben.

Körperliche Beschwerden
Z.B. Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Rückenschmerzen und Verdauungsprobleme.
Ihr Arzt findet keine organischen Ursachen.

Sozialer Rückzug

Vernachlässigung von Beziehungen.

Hoffnungslosigkeit – Sinnlosigkeit

Gleichgültigkeit, die Freude im Alltag geht verloren.